Ball der österreichischen Immobilienwirtschaft

16.Ballder Immobilienwirtschaft

25.02.2022 | Hofburg Wien

mit Unterstützung der WKO Wien

Der Ball der Immobilienwirtschaft

März 2021: Update zur Alternative Sommerball
Lange haben wir gehofft, dass wir den Immobilienball 2021 alternativ als Sommerball stattfinden lassen können. Die Aussicht auf eine massive Besserung der COVID-19 Situation bis zum Sommer, die zu deutlich gelockerten Maßnahmen der Regierung für Großveranstaltungen führen würde, lässt sich aus heutiger Sicht jedoch nicht erkennen.
Nach vielen internen Gesprächen und dem Austausch mit dem Fachpersonal unserer Location muss der Immobilienball 2021 leider ersatzlos ausfallen.
Notieren Sie sich jetzt schon den 25.02.2022 als Fixpunkt der nächsten Ballsaison in Ihrem Kalender, wenn es wieder heißt: „Alles Walzer!“.

Dezember 2020: Update zum Immobilienball

Aufgrund der Corona-Pandemie und dem voraussichtich noch länger andauernden Veranstaltungsverbot durch die Regierung wird der Immobilienball im Februar 2021 nicht stattfinden. Wir beobachten die Veranstaltungslage selbstverständlich weiterhin und arbeiten stets an Alternativlösungen, z.B. für den Sommer.


November 2020: Aktuelle Information zum Stand des Immobilienballs und COVID-19:




Die derzeitigen Entwicklungen rund um COVID-19 und den damit einhergehenden Verordnungen und Maßnahmen stellen die Organisation des Immobilienballs vor große Herausforderungen. Wir bedauern es sehr, dass hinsichtlich der Durchführung der Veranstaltung noch keine genaueren Angaben gemacht werden können. Aktuell befinden wir uns nach wie vor in der Planung des Immobilienballs, jedoch müssen die weiteren Entwicklungen und Maßnahmen der Regierung abgewartet werden.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden. Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle!
Für Anfragen stehen wir selbstverständlich jederzeit für Sie zur Verfügung.




Die heimische und auch internationale Immobilienbranche trifft sich alljährlich auf dem Tanzparkett, um abseits vom täglichen Geschäft Kontakte zu knüpfen, Bekanntschaften zu pflegen, sich über Insidertalks auf dem Laufenden zu halten und vor allem eines: um sich zu amüsieren!

Der Traditionsball mit Charity-Aspekt!

Netzwerken, tanzen und spenden

Auch im kommenden Jahr wollen wir wieder gemeinsam als Branche Gutes tun und unterstützen daher auch zum 16. Immobilienball ein Charity-Projekt mit Immobilienbezug, das wir mit dem Gesamterlös der Spendenkarten nachhaltig unterstützen.

Rückfragen richten Sie bitte jederzeit gerne an:
Claudia Lam
epmedia Werbeagentur GmbH
claudia.lam@epmedia.at

Karten, Infos und Dresscode

Datum - Save the Date: 25.02.2022
Einlass: 20:00 Uhr

Keine Abendkassa!

Dresscode:
Damen: bodenlanges Abendkleid, KEINE Cocktailkleider
Herren: Frack, Smoking oder Uniform, Fliege, KEINE Krawatten
(Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Kleiderordnung streng kontrolliert wird. Personen, die Partykleider, kurze Ballkleider oder Krawatten tragen, müssen von uns zurückgewiesen werden.)

Imperiale Ballkulisse - Die Hofburg

Die Wiener Hofburg ist als eine der besten Adressen Wiens traditioneller Austragungsort des Immobilienballs. Das edle Ambiente der Hofburg unterstreicht den exklusiven Charakter der Veranstaltung und ist ideale Kulisse für das Publikum aus Politik und Wirtschaft, dass jedes Jahr dem Ball der Immobilienwirtschaft die Ehre gibt.
In den Prunksälen der ehemaligen kaiserlichen Winterresidenz schwingt nicht nur die Immobilienwirtschaft alljährlich das Tanzbein. Die Hofburg ist Rahmen für viele der wichtigsten und größten Bälle Österreichs. Mit elegantem Flair wird der Ballbesucher willkommen geheißen. In den vielen verschiedenen Sälen finden Tanzbegeisterte, Bartiger und Salonlöwen einen geeigneten Platz, um ihren jeweiligen Leidenschaften zu frönen.