Der Ball der Immobilienwirtschaft 2017

Die heimische und auch internationale Immobilienbranche trifft sich alljährlich auf dem Tanzparkett, um abseits vom täglichen Geschäft Kontakte zu knüpfen, Bekanntschaften zu pflegen, sich über Insidertalks auf dem Laufenden zu halten und vor allem eines: um sich zu amüsieren!

Der Traditionsball mit Charity-Aspekt

Netzwerken, tanzen und spenden

Auch im kommenden Jahr wollen wir wieder gemeinsam als Branche Gutes tun und unterstützen daher auch zum 12. Immobilienball ein Charity-Projekt mit Immobilienbezug, das wir mit dem Gesamterlös der Eintrittskarten nachhaltig unterstützen.

Bereits zum 11. Immobilienball im Jänner 2016 wurde mit einem Kartenerlös von insgesamt 36.000 Euro das Projekt "Adaptierung eines Badezimmers für krebskranke Flüchtlingskinder" der Diakonie unterstützt.

Diese Urkunde widmen wir all jenen, die diesen Tag nicht nur für unsere BallbesucherInnen zu etwas ganz Besonderem gemacht haben!

Ballkarten, Infos und Dresscode

Datum: 24. Februar 2017
Einlass: 20:00 Uhr

Karten sind ab 10€ Spende ab September 2016 hier erhältlich, keine Abendkasse!

Dresscode:
Damen: großes, langes Abendkleid
Herren: schwarzer Frack, schwarzer Smoking, Uniform
(Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Kleiderordnung streng kontrolliert wird. Personen, die Partykleider, kurze Ballkleider oder Krawatten tragen, müssen von uns zurückgewiesen werden.)

Vorläufiges Programm

20:00 Einlass
21:00 Eröffnung und Spendenübergabe
22:00 Tanzmusik Disco Zeremonien- & Rittersaal Gartensaal
24:00 Mitternachtsquadrille Festsaal
02:00 Quadrille Festsaal
04:00 Ende des Balls


Das Programmheft des vergangenen Immobilienballs 2016 finden Sie hier.

Imperiale Ballkulisse - Die Hofburg

Die Wiener Hofburg ist als eine der besten Adressen Wiens traditioneller Austragungsort des Immobilienballs. Das edle Ambiente der Hofburg unterstreicht den exklusiven Charakter der Veranstaltung und ist ideale Kulisse für das Publikum aus Politik und Wirtschaft, das jedes Jahr dem Ball der Immobilienwirtschaft die Ehre gibt.
In den Prunksälen der ehemaligen kaiserlichen Winterresidenz schwingt nicht nur die Immobilienwirtschaft alljährlich das Tanzbein. Die Hofburg ist Rahmen für viele der wichtigsten und größten Bälle Österreichs. Mit elegantem Flair wird der Ballbesucher willkommen geheißen. In den vielen verschiedenen Sälen finden Tanzbegeisterte, Bartiger und Salonlöwen einen geeigneten Platz, um ihren jeweiligen Leidenschaften zu frönen.

Die Wiener Hofburg im Detail:
www.hofburg.com